Notizen und Impressionen aus Italien

Artikel

Weinprobe und Besichtigungstour bei Pisa

Wine tasting at Pieve di Pitti - wine yard

Weinprobe bei Pieve de‘ Pitti

Wein- und Olivenöl-Proben werden in der ganzen Toskana allerorts angeboten und sind sicher überall lohnend, lehrreich und genussvoll. Wir möchten Ihre Aufmerksamkeit auf eine solche Weinprobe auf dem Weingut Pieve de‘ Pitti lenken, die sich von Lucca aus organisatorisch leicht mit einem Besuch von San Gimignano und/oder Volterra verbinden lässt.

Pieve de Pitti ist ein Weingut und Agriturismo auf halbem Wege zwischen Lucca und Volterra. Seit mehreren Jahren als Familienbetrieb geführt, im wesentlichen aber in der Hand einer jungen Architektin, die sich u.a. auf die bauliche Gestaltung von Weinkeller spezialisiert und in letzter zunehmend dem Weinanbau selbst gewidmet hat. Dies alles mit großem Charme und bemerkenswertem Erfolg.

Ein Besuch zu einer Weinprobe zeigt nicht nur die schöne Anlage des Gutes, sondern umfasst einen Gang durch die Weinberge mit entsprechenden Erläuterungen, anschließendem Besuch des Weinkellers und zu guter letzt natürlich die Weinprobe selbst als Höhepunkt des Erlebnisses.

Diese findet statt in der Limonaia des Gutes, im eigentlichen Ursprung Teil einer Befestigung, liegt das Anwesen doch in einer zu jeder Zeit strategischen Lage. Diese Limonaia (Winter Zitronen Haus) ist ungewöhnlich in ihrer Größe und hallenartigen Bauweise und bietet durch riesige Fenster einen Ausblick in die schöne und trutzige Landschaft der Hohen Toskana mit Volterra im Mittelpunkt.

Bei einer Weinprobe am späten Nachmittag wird das Spiel der sich langsam senkenden Sonne und der weiten Schatten über den Hügeln ein wahres Spektakel. Hierzu passt dann auch die ebenfalls spektakuläre Weinprobe, eigentlich eher eine Probe des Zusammengehörens bestimmter Speisen und dazu besonders gut passender Weine. Signora Caterina, spriritus rector der Weinprobe und zunehmend des gesamten Gutes, sagt:

„Ich suche mir im Lokal erst den Wein aus und dann die Speisen, die dazu passen“.
Aus vielen Weinproben die, die dem Verfasser am meisten gegeben hat und die er gerne wiederholt…..

Anmeldung absolut zwingend! Web > http://www.pievedepitti.it/en/wines/the-wines
Phone > +39.0587.635724

Das schöne Ferienhaus auf dem Gut

VOLTERRA UND / ODER SAN GIMIGNANO
Organisatorisch passt ein Besuch von San Gimignano oder Volterra zu diesem Ausflug. Theoretisch ist beides möglich, dann wird es aber ein extrem enges Programm. Besser ein entweder oder
Die Entscheidung ist absolut Geschmacksache, beide Orte bieten außergewöhnliches. San Gimignano mit seinen vielen Geschlechtertürmen und schönen Plätzen und Straßen ist jahraus jahrein Anziehungspunkt für große Touristenscharen.

Volterra ist eine eher verschlossen und trutzig wirkende Stadt mit bedeutender etruskischer und römischer Vergangenheit, ein Ort, wo die Zeit stehengeblieben scheint.
Wer sich für Volterra entscheidet, sollte versuchen eine deutschsprachige Führung zu bestellen, die einem in knapp 2 Stunden die wichtigsten Teile unter Einschluss der Porta Romana (Blick bis aufs Meer, bei guter Sicht bis nach Korsika) und den Resten des Amphitheaters zeigt. Heißt die Führerin Serena, dann sind diese 2 Stunden rundherum ein unvergessliches Erlebnis.

KategorieAllgemein