Notizen und Impressionen aus Italien

Artikel

Ape statt Vespa, Junge Leute in Pitigliano, südliche Toskana

"die Ape, das Gefährt auf drei Rädern"

eine arbeits Ape

In Italien bereitet man sich wie überall auf die Weihnachtstage und das Neue Jahr vor. Daneben aber laufen auch die letzten und konkreten Vorbereitungen für den Karneval 2011 an. Nicht nur in den Hochburgen wie Viareggio oder Venedig, nein auch im kleinen.

So hat man z.B. in Pitigliano, einem kleinen Städtchen im Herzen der toskanischen Tuscia in der südlichen Toskana einen ausgefallenen Plan im Auge.

Es ist seit langem Tradition, dass  Heranwachsende zum 16 Geburtstag statt eines Mofas oder Motorrads in Pitigliano eine Ape bekommen, also dieses unverwechselbare Gefährt auf drei Rädern mit einem Motor wie dem einer Vespa und einer Ladefläche, manche offen, andere geschlossen, mit kleiner Fahrerkabine, manche noch mit einem Lenker wie beim Fahrrad. Üblicherweise dienen sie in ganz Italien Handwerkern oder Händlern, sie sind das Gefährt, mit dem man in die engsten Altstadt Gassen – selbst in Rom – und die entlegensten Ecken in den Bergen kommt.

Die jungen Leute von Pitigliano nun gestalten sie mit viel Liebe und Phantasie aus, vom Graffiti-Vehikel bis zur Ikone des geliebten Fußballvereins, vom Zebra bis zum Blumenmeer mit bunten Schmetterlingen, von der kunstvollen Schrottbeule bis zur Prunk-Ape mit einer Stereoanlage, die Tote weckt, mit Aufschriften in goldenen Lettern – es gibt keine Grenzen. Die Jungs haben längst herausgefunden, dass auch für ihre ersten Amouren die Ape besser geeignet und attraktiver ist als ein Motorrad….

2011 soll nun ein Hauptteil des Karnevalsumzuges in Pitigliano durch diese Apen gestellt werden – billiger, wetterunabhängiger, originell, mit viel Lokalkolorit. Als Bonus am Rande bezieht die Stadt so auch junge Leute aktiv in ihren traditionellen Karneval ein, sicher eine gute Investition in dessen Zukunft.

Man darf gespannt sein, wie sich das im kommenden Frühjahr in der Praxis darstellen wird, sicher lustig.

Quelle: Artikel ”arte-su-tre-ruote-a-carnevale-l-ape-sfila-a-pitigliano-2733239″   Il Tirrenio